Wer zwingt mich alten (64) Mann, meine Schamgrenze zu überwinden – und endlich zu geniessen?

 


Kaviar Girls treffen

LandDeutschland
Bundesland / KantonBayern
Postleitzahl81543
StadtMünchen

Hallo!

Seit Jahren beherrscht ein niemals ausgesprochener, zutiefst sehnsüchtiger Traum meinen Kopf:
einer freundlichen und doch auch bizarr fühlenden Person zu begegnen, die mich im wahrsten Sinne des Wortes zu ihrem anpassungsfähigen, dankbar ergebenen Körperreinigungs- / Toilettendiener macht.

Ganz nach Deinen Vorgaben verwöhne ich Deine Füsse oder, viel lieber noch, rundum ALLES – alles was Du benennst.
Bin von NS mal abgesehen noch unerfahren auf diesem Sektor, stelle es mir aber aufregend und wunderschön vor, dem Körper einer reifen, empathischen Person sorgfältig mit der Zunge zu dienen und dankbar ausnahmslos all ihre intimen Gaben zu genießen.

Es wäre schön, wenn Du verständnisvoll und doch auch fordernd wärst, denn wahrscheinlich müsstest Du mir hin und wieder mit sanft energischem Druck und Konsequenz helfen, falls „Unaussprechliches“ mich beim ersten Mal zurückschrecken lässt.
– Deine Wünsche werden dann sicherlich schnell auch meine sein…

Bisher schämte ich mich für diesen Wunsch,- inzwischen denke ich, es könnte wundervoll sein, mit der passend fühlenden Person die Erfüllung zu finden.

Wonne, oder besser sogar Glückseligkeit, bedeutete für mich, Dir nach einiger Zeit so nahe sein zu dürfen, daß Du mir vertraust und mir Dein ich, Deine Seele zeigst – mir gestattest, diese zu berühren, zu streicheln…
– Falls Du ähnlich mit mir umgingst, wäre Zufriedenheit nicht mehr fern.

Meine Freunde beschreiben mich als freundlich, offen, tolerant, ehrlich und direkt. – Genau so werde ich Ihnen gegenüber immer sein, denn ich bin ein empathischer, sehr sanfter Mann…

Eintrag-ID: 5045e4318866e17b